Für Sie im Stadtrat

Ursula Suchanka

Lehrerin, 60 Jahre, verheiratet, 1 erwachsener Sohn, Wiesenstraße, Uffenheim

Funktionen: Stadträtin, 2. Vorsitzende im Freundeskreis der Pfadfinder, Mitarbeit bei „Iss-Was, die Tafel in Uffenheim“

In meiner Arbeit als Stadträtin war es mir neben vielen anderen Themen wichtig, mich für die Kinder und ihre guten Betreuungsmöglichkeiten in unserer Stadt einzusetzen. Es ist entscheidend, dass wir da, wo wir es können, unsere Schulen stärken und so den Bildungs-standort Uffenheim sichern. Gute, nachhaltige Bildung bedeutet mehr Chancen im Leben. Auch die hohe Qualität unserer Krippe, Kindergärten und unseres Horts ist für die Zukunft von Uffenheim richtungsweisend! Damit können wir junge Familien halten und neue Familien für unsere Stadt gewinnen! Kinder sind unsere Zukunft! Reden wir nicht nur davon, sondern machen wir uns für sie stark!

Der bauliche Zustand der Turnhalle an der Grund- und Mittelschule sowie des Hallenbads an der Christian- von-Bomhard-Schule wird für problematisch erachtet. Hier ist in den nächsten Jahren erhöhter Handlungsbedarf zu erwarten. Ich will mich für notwendige Sanierungsmaßnahmen einsetzen, zumal die Sportstätten auch von den Vereinen und der Bevölkerung genutzt werden!

Es liegt mir am Herzen, die Bedeutung des Ehrenamts weiter in den Fokus zu rücken, denn ehrenamtliches Engagement stärkt und trägt unser Gemeinwesen.

Auch möchte ich Fragen und Anregungen aus der Bevölkerung ernst nehmen und aufgreifen. Dabei bedeutet mir ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit unseren Mitbürgern sehr viel: Bürgersinn und Bürgernähe müssen gelebt werden!